Fu Kreisverband Konstanz
Herzlich willkommen


11.03.2017
CDU Südbaden nominiert in Löffingen ihre Bundestagskandidaten
Frauenunion freut sich, dass das große Engagement belohnt wird

Kordula Kovac MdB wurde für den ersten südbadischen Listenplatz (Platz zehn der Landesliste) nominiert. Kordula Kovac ist vor vier Jahren über die Landesliste in den Bundestag gekommen. In Löffingen verteidigte sie ihr Mandat erfolgreich gegen den Freiburger Abgeordneten Mattern von Marshall MdB.
Für ihre kämpferische Bewerbungsrede, in der sie sich sehr stark zum ländlichen Raum bekannte, erhielt sie viel Applaus. Sie ist in der Unionsfraktion für Weinbau und Landwirtschaft zuständig, aber auch im Petitionsausschuss. Die Frauenunion freut sich, dass es mit Kordula Kovac eine weibliche Anwärterin auf ein Bundestagmandat aus der CDU Südbaden gibt.
„Das ist ein Zeichen für alle Frauen in der CDU. Wenn Frauen zusammen halten, können sie sich auch gegen die überwiegende männliche Dominanz in Mandaten durchsetzen“, so die Bezirksvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende Helga Gund.
Aus der CDU Südbaden gibt es nur eine weibliche Abgeordnete im Landtag und die Frauenunion hofft, dass es mit Kordula Kovac MdB auch eine weibliche Abgeordnete im nächsten Bundestag geben wird.


18.02.2017
Besuch des albanischen Landwirtschaftsministers Edmond Panariti bei der Bezirks-Frauen Union
mit den Landfrauen

über die Landwirtschaft in Albanien sowie die Rolle der Frau in Albanien allgemein, aber besonders in der Landwirtschaft.


03.12.2016
Initiativantrag zur Änderungder DNA Auslesung

Die Frauenunion Südbaden hat auf ihrer Bezirksvorstandssitzung am 3.12.16 ihre Vorsitzende Helga Gund beauftragt, auf dem 29. Parteitag der CDU Deutschlands in Essen, einen Initiativantrag einzubringen, der zur Ergänzung bzw. Abänderung des Paragraph 81 g der Strafprozessordnung zur DNA-Analyse führen soll.


03.12.2016
Kordula Kovac MdB auf dem ersten südbadischen Listenplatz bei der Bundestagswahl 2017

die Frauenunion Südbaden sorgt sich um die adäquate Berücksichtigung von Frauen in Südbaden. Wie bereits im Wahljahr 2013 steht in den acht südbadischen Bundestagswahlkreisen erneut keine CDU-Kandidatin zur Wahl. Das ist in den anderen baden-württembergischen Bezirken frauenfreundlicher geregelt. Auch bei der SPD und bei Bündnis 90/die Grünen stehen in Südbaden Wahlkreiskandidatinnen zur Wahl.


03.12.2016
Bezirksvorstandssitzung

Bezirksvorstandssitzung






Impressionen
News-Ticker
Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Fraktion
Baden Württemberg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 


 
 
0.33 sec. | 15902 Visits